Mai 2019

Große Verbraucherbefragung: Deutschlands Beste Online-Portale 2019

Angebot, Leistung, Kundenservice und Qualität des Internetauftritts - welche Online-Portale in der Gunst der Verbraucher ganz oben stehen, beantwortet eine Befragung des Deutschen Instituts für Service-Qualität und des Nachrichtensenders n-tv. Ausgezeichnet werden auf Basis von rund 33.000 Kundenmeinungen die besten Anbieter in 45 Kategorien. weiter

Telefonie-App bietet Handynummer ohne SIM-Karte

Ohne SIM-Karte, Mobilfunknetz und Vertrag mobil telefonieren - das ist über eine App möglich, die nun auch für Android-Smartphones verfügbar ist. Voraussetzung ist aber eine Datenverbindung - etwa per WLAN. weiter

"Wer liefert was" baut Marke Visable auf

Der Online-Einzelhandel wird von wenigen Firmen wie Amazon, Ebay, Otto und Zalando dominiert. Vom Umsatz her noch größer ist der Handel unter Firmen (B2B). Den will die Hamburger Firma "Wer liefert was" mit einer neuen Dachmarke Visable aufmischen. weiter

OLG Hamburg hält 01805-Rufnummern in Widerrufsbelehrung für unzulässig

Wenn Unternehmer Verbrauchern eine Telefonnummer zur Klärung von Fragen zu ihrem Vertrag zur Verfügung stellen, dürfen die Kosten für den Anruf den üblichen Tarif nicht übersteigen. Das bestimmt § 312a Abs. 5 BGB. Das OLG Hamburg (Anerkenntnisurt. v. 3.5.2019 – 5 U 48/15) entschied nun, dass hiervon auch 01805-Rufnummern erfasst werden. weiter

Die Preisträger der Deutschen VerzeichnismedienPreise 2019

Gestern abend (23.05.2019) wurden im Rahmen des [vdav]-Branchentreffs 2019 auf der vdav-DirectoryNight im Pier 13 in Berlin die VerzeichnismedienPreise verliehen.

 

Die Preisträger:

 

Gold

Kategorie digitale Angebote

Content Services
Schlütersche Marketing Holding GmbH

Kategorie Elektronische Verzeichnismedien

Multichannel-Kampagne zur Optimierung der Reichweite von Onlinewerbung von KMU
Heise RegioConcept

Kategorie Marketingaktion

"Stark argumentieren, leichter verkaufen" Video-Clips, Handbuch & Lernkärtchen: Wir machen die Medienberater fit für den Verzeichnismedien-Verkauf 2019+!
Heise RegioConcept

Ausbildungsmarketing 2.0
Sutter LOCAL MEDIA

Silber

Kategorie Marketingaktion

"Be schwäbisch"
Sutter LOCAL MEDIA

Sterne

Gemeinsames Informationsangebot für alle Hamburger Bürgerinnen und Bürger durch den Dialog der Verzeichnisse "Hamburg Magazin Print" und www.hamburg-magazin.de
Heise Medienwerk GmbH & Co. KG & Dumrath & Fassnacht KG (GmbH & Co.)


Initiative für Gewerbevielfalt
Das Telefonbuch-Servicegesellschaft mbH


IT2CRM
IT2media GmbH & Co. KG

Werbemarkt steigt auf 47 Mrd. Euro in 2018

Erneut waren die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in Deutschland gut. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) stieg preisbereinigt um 1,5 Prozent, die Zahl der Erwerbstätigen erreichte mit 44,8 Mio. erneut einen Höchststand. Der Konsum in Deutschland blieb entsprechend auf einem positiven Level.

Die Werbewirtschaft konnte von der guten Konjunktur in großen Teilen profitieren. Dies belegen die von der Branche selbst erhobenen, originären Daten mit 47 Mrd. Euro (BIP-Anteil: 1,4 Prozent). Dieser Wert setzt sich zusammen aus den medienbasierten Investitionen in Werbung (26,8 Mrd. Euro) inklusive der Netto-Werbeeinahmen erfassbarer Werbeträger und den weiteren Formen kommerzieller Kommunikation (20,2 Mrd. Euro). weiter

Unerlaubte Telefonwerbung: Bundesnetzagentur verhängte 1,1 Millionen an Bußgeld

Die Bundesnetzagentur erhielt 2018 62.000 Beschwerden und verhängte in Einzelfällen Bußgelder von 300.000 Euro, berichtet die Bundesnetzagentur in ihrem Jahresbericht. weiter

Google überarbeitet Shopping-Funktionen und Anzeigenformate

Google setzt auf neue Werbeformate und eine Generalüberholung von Google Shopping. weiter

Google startet Reisenportal mit Hotelsuche, Flugsuche und Trips

Google hat seine Angebote rund um die Reisebuchung unter einem Dach zusammengefasst. weiter

WhatsApp wurde gehackt

WhatsApp wurde gehackt, wodurch Überwachungs-Software auf Smartphones installiert werden konnte. Hinter der Angriffs-Technologie wird die israelische Firma NSO vermutet, die Spionage-Werkzeuge an Regierungen verkauft. Inzwischen ist die Sicherheitslücke geschlossen. Facebook empfiehlt dringend ein Update. weiter

Achtung: Fake-Streaming-Dienste locken in Abo-Fallen

Neben etablierten Streaming-Plattformen wie Sky oder Netflix erscheinen in den letzten Wochen immer mehr Websites mit attraktiven Angeboten an Serien und Filmen. Meistens handelt es sich dabei jedoch um unseriöse Anbieter, vor denen Verbraucherschützer nun warnen. Auch Fake-Shops mit Fanartikeln oder angebliche Fan-Foren mit Gewinnspielen finden sich im Netz gehäuft. weiter

Uber startet E-Bikesharing-Plattform Jump in Berlin

Uber hat seine E-Bikesharing-Plattform Jump in Berlin gestartet. 1000 Elektrofahrräder stehen zum Mieten bereit. weiter

Bauer Media Group bündelt Digital- und Social-Media-Kompetenz

Die Bauer Media Group ruft das "House of Digital Solutions" ins Leben. Mit diesem Schritt vereint das Medienhaus die Kompetenzen von zwei Geschäftsbereichen und möchte damit künftig externen Kunden fortan vollumfängliche Kommunikationslösungen anbieten. weiter

Google Maps: Restaurants sollen Speisekarten verlinken können

Google testet derzeit eine Neuerung für Maps. Nutzer der Restaurants können dann Speisekarten hinterlegen. Auch beliebte Gerichte sollen durch Maps markiert werden. weiter

Bitkom-Studie: Werbung nervt beim Online-Shopping am meisten

Kunden zeigen sich beim Online-Shopping am häufigsten von Werbung genervt, die verspätete Lieferung folgt dahinter, so eine Bitkom-Studie. weiter

Google- Nutzer können Such-, Web- und Ortsdaten künftig automatisch löschen lassen

Google gibt Nutzern erstmals die Möglichkeit, gespeicherte Daten zu Suchanfragen sowie zu besuchten Websites und Orten nach einer bestimmten Zeit automatisch löschen zu lassen. Der Zeitraum kann auf 3 oder 18 Monate eingestellt werden, wie Google mitteilte. weiter

Wer liefert was kauft Gebraucht.de

Der B2B-Marktplatz hat das Berliner Startup Gebraucht.de gekauft. Das 2014 gegründete Unternehmen soll eigenständig weiterbestehen. Auch die Gründer bleiben an Bord. weiter

Instagram und WhatsApp bekommen integrierte Shopping-Funktionen

Auf der Facebook F8 hat das Unternehmen neue Shopping-Funktionen für seine Dienste Instagram und WhatsApp angekündigt. Firmen können Ihre Produkte in den Apps direkt zum Kauf anbieten. Der Kaufprozess läuft dabei vollständig in der jeweiligen App ab. weiter