April 2016

Fairphone 2 bekommt Open Source OS

Der niederländische Hersteller Fairphone hat eine neue Firmware für sein Fairphone 2 veröffentlicht. Das OS setzt auf Open Source und kommt ohne Google-Dienste.

weiter

Studie: Smartphones werden zum Shopping-Gerät

Laut einer Ipsos-Studie nutzen 64 Prozent der Befragten immer häufiger ihr Smartphone zum Einkaufen. Rund 30 Prozent kaufen seltener im stationären Laden ein.

weiter

Mobile Payment per Push-Nachricht

Die Taxi-App mytaxi macht es Android-Nutzern leichter, ihre Fahrt zu bezahlen. Neuerdings muss nicht mal mehr die App geöffnet sein, sondern am Ende der Fahrt gibt es einfach eine Push-Nachricht, mit der die Zahlung ausgelöst werden kann. Bei iOS soll die Funktion auch bald starten.

weiter

United Internet erweitert seine Mail-Apps um ein News-Magazin

United Internet ergänzt seine Mail-Apps web.de und GMX um ein News-Magazin. Nutzer können in der neuen App-Version wie schon auf der Website neben ihren Mails auch News und Klatsch abrufen. Der Internetkonzern will dadurch die Verweildauer steigern und sich für Werbekunden aufhübschen.

weiter

Bundesregierung: Förderprogramm 420 Millionen Euro für den Breitbandausbau

Die Bundesregierung genehmigt ein Förderprogramm für den Breitbandausbau von über 420 Millionen Euro . Kommunen und Landkreise werden mit bis zu 15 Millionen Euro für jedes Netzausbauprojekt unterstützt. Insgesamt sollen mehr als 500.000 Haushalte an das superschnelle Breitband angeschlossen werden.

weiter

TUI verkauft Online-Buchungsportal Hotelbeds

TUI verkauft Online-Buchungsportal Hotelbeds für 1,2 Milliarden Euro an den britischen Finanzinvestor Cinven. Die Aufsichtsbehörden müssen die Milliarden-Übernahme noch genehmigen.

weiter

Bezahldienste SumUp und payleven schließen sich zusammen

Die Berliner Bezahldienstleister SumUp und payleven (Rocket Internet) fusionieren und starten künftig gemeinsam unter dem Namen SumUp. Beide Unternehmen bieten Kartenlesegeräte an, mit denen Händler ihr Tablet oder Smartphone zum mobilen Kassenterminal umfunktionieren können.

weiter

Nokia kauft Digital-Health-Spezialisten Withings

Nokia möchte Withing, Hersteller von vernetzten Blutdruckmessgeräten, Körperwaagen und Thermometern, übernehmen. Die Finnen steigen durch die Übernahme endgültig wieder in den Endgerätemarkt ein, wollen vor allem aber im Internet der Dinge mitmischen.

weiter

Ströer will Shopping-Portal Stylefruits kaufen

Ströer hält weiter an seiner offensiven Zukaufsstrategie fest und plant die Übernahme der Social-Shopping-Plattform stylefruits.

weiter

Bitcoin-Börse Bitstamp erhält EU-Lizenz

Die Bitcoin-Börse Bitstamp bekommt in Luxemburg die Zulassung für ihren Handel und kann ihre Dienste EU-weit rechtssicher anbieten. Es ist die erste Lizenz dieser Art in der EU.

weiter

Location Management für lokale Händler wird immer wichtiger

Mit Location-based Services (LBS) nimmt das mobile Internet aktuellen Studien zufolge eine Zubringerfunktion für den stationären Handel ein. LBS werden dabei überwiegend zur Informationsbeschaffung von beispielsweise Öffnungszeiten oder der Suchfunktion von Händlern einer bestimmten Kategorie in der Nähe genutzt.

weiter

Studie: Snapchat liegt vor Facebook

Jugendliche nutzen auf ihrem Smartphone Snapchat häufiger als Facebook, zeigt die neue Studie "Youtube, Apps & Co" aus dem Youth Insight Panel(YIP) der Bauer-Jugendzeitschrift "Bravo". Befragt wurden insgesamt rund 5400 Jugendliche im Alter von zehn bis 19 Jahren.

weiter

Bundesrat will Messenger-Dienste schärfer regulieren

Messenger: Bundesrat will WhatsApp, Skype & Co. schärfer regulieren
Messenger-Dienste, die klassische Telekommunikationsdienste ersetzen, sollen rechtlich genauso behandelt werden wie Telcos, wenn es nach dem Bundesrat geht. Auch andere Internetplattformen hat das Gremium im Blick.

weiter

Facebook: Kostenfreie Gruppentelefonate über den Messenger

In der aktuellsten Version der Messenger-App wird eine neue Funktion freigeschaltet, über die kostenlose Gruppentelefonate mit bis zu 50 Teilnehmern möglich werden. Nutzer, die miteinander telefonieren möchten, müssen sich in einen gemeinsamen Gruppenchat begeben und das Hörersymbol betätigen. Das Update für den Facebook Messenger soll weltweit möglich werden.

weiter

Windows 10 zeigt Smartphone-Nachrichten auf dem PC

Mit dem Insider Build von Windows 10 Mobile schickt das Telefon alle Benachrichtigungen automatisch an den PC.

weiter

Nielsen: E-Commerce beflügelt Werbewachstum

Laut Nielsen meldet der Gesamtmarkt bis Ende März ein Plus von 5,6 Prozent. Das Wachstum schiebt u. a. die E-Commerce-Branche an, deren Bruttowerbeausgaben 2016 erstmals vier Milliarden Euro übertreffen sollen. Die größten Werbungtreibenden sind Amazon, Zalando und Reiseportale.

weiter

EU-Kommission: Verfahren wegen Android gegen Google eingeleitet

Die EU-Kommission hat ihr Wettbewerbsverfahren gegen den US-Internetkonzern Google ausgeweitet.Google missbrauche mit Android seine Marktvormacht, werfen die EU-Wettbewerbshüter dem Internetkonzern vor.

weiter

Vergleichsportale sollen Suchkriterien und Provisionen offenlegen

Vergleichsportale sollen Suchkriterien und Provisionen offenlegen, berichtet der Spiegel. Dieser Vorschlag aus Hessen hat Chancen, auf der nächsten Sitzung der deutschen Verbraucherschutzminister kommende Woche umgesetzt zu werden.

weiter

Google will Beacons vor Hackern schützen

Google startet die Software-Plattform Ephemeral ID, die registrierten Beacons eine dynamische ID zuweist.

weiter

Apple: Bezahlte Suchergebnisse für den App-Store in Planung

Apple will seinen App Store aufräumen und arbeitet angeblich an bezahlten Suchergebnissen im App-Store. Entwickler, die bereit sind, eine entsprechende Gebühr zu entrichten, könnten ihre Apps dann prominenter platzieren.

weiter

Gelbe Seiten: Pilotprojekt für Mobile Schub im Einzelhandel in Karlsruhe

Mit einem groß angelegten Pilotprojekt will Gelbe Seiten Marketing die Chancen von Location Based Services testen und arbeitet mit der Hochschule der Medien Stuttgart und der Stadt Durlach zusammen. Ein verkaufsoffenes Wochenende (23./24. April) lockt Besucher nach Durlach und versorgt sie dann mit lokal passender Werbung.

weiter

Trojaner "Jigsaw" löscht jede Stunde eine Datei

Der Erpressungstrojaner "Jigsaw" löscht nach der Verschlüsselung jede Stunde eine Datei. Benannt ist der Trojaner nach dem Killer aus der "Saw"-Filmreihe.

weiter

Nielsen: Mobile Advertising wächst

Unternehmen gaben im März 2016 laut Nielsen bundesweit rund 27 Mio Euro für mobile Werbung aus. Das sind 42,5 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Die Gesamtausgaben summierten sich im 1. Quartal auf 72 Mio Euro – Peanuts im Vergleich zu allen anderen Werbeformen außer Kinowerbung.

weiter

Google führt Kalenderfunktion "Ziele" ein

Googles Kalender kann seinen Nutzern helfen, Ziele zu erreichen - und bringt damit die Funktion einer alten App zurück.

weiter

Amazon präsentiert E-Reader Kindle Oasis

Amazons E-Reader Kindle Oasis ist leichter und schlanker mit einer Akku-Hülle und kostet 90 Euro. Ein asymmetrisches Gehäuse mit Hardware-Tasten soll das Lesen mit nur einer Hand verbessern.

weiter

PC-Markt schrumpft um fast ein Zehntel

Windows 10 und neue Intel-Prozessoren sollten eigentlich den Rückgang der PC-Verkäufe verhindern– doch im vergangenen Vierteljahr ging es weiter nach unten. Nur zwei Firmen konnten sich von dem Negativtrend absetzen.

weiter

Studie: Internet-Wirtschaft wächst jährlich um 12 Prozent

Der gesamte Jahresumsatz deutscher Internet-Unternehmen wächst laut dem eco-Verband von 73 Milliarden Euro (2015) auf 114 Milliarden Euro (2019).

weiter

Facebook: Dropbox in Messenger integriert

Die Nutzer des Facebook Messengers können schneller Dateien aus ihrer Dropbox versenden. Videos, Fotos und GIFs sind sofort in der Chat-Ansicht zu sehen.

weiter

Messenger Telegram: Chatbot-Funktionen erweitert

Der Messenger-Dienst Telegram Version 2.0 hat seine Bot-Plattform vorgestellt. Bots können Multimedia-Dateien versenden und Nachrichten abhängig vom Benutzer-Input nachträglich verändern.

weiter

Daily Mail interessiert sich für Yahoo

Verizon und Google sollen angeblich auch Interesse an Yahoo zeigen, Microsoft habe sich schon abgewandt. Die britische Boulevardzeitung Daily Mail ist das erste Unternehmen, das Medienberichte zufolge Kaufabsichten bestätigt.

weiter

Vodafone: Keine Roaming-Gebühren in Europa

Bereits früher als geplant, schafft Vodafone für seine Kunden die Roaming-Gebühren im EU-Ausland ab.

weiter

Facebook öffnet Messenger für Chats mit Unternehmen

Facebook will Unternehmen für sein Chat-Tool gewinnen. Mit eigenen Nutzernamen, eigenen Links und eigenen Codes. Ein Feature erinnert an Snapchat

weiter

Taxibranche: "WhatsApp Taxi"-Bestellung per Chat

In größeren Städten Deutschlands soll man über die Chat-Funktion des Messengers Whatsapp schnell und einfach ein Taxi ordern können.

weiter

Chinas Payment-Plattform Alipay kommt nach Europa

Chinas größte Payment- und Lifestyle-Plattform expandiert nach Europa - Großbritannien, Frankreich - und Deutschland. Profitieren will Alipay von den chinesischen Touristen.

weiter

Telekom darf mit dem Vectoring-Ausbau beginnen

Dem Breitbandausbau mit Hilfe der Vectoring-Technik steht nichts mehr im Wege. Die Bundesnetzagentur hat entsprechende Pläne der Deutschen Telekom nun der EU-Kommission zur Freigabe vorgelegt.

weiter

E-Commerce: Alibaba wird zur größten Handelsplattform der Welt

Der chinesische E-Commerce-Riese Alibaba hat sich zur größten Handelsplattform der Welt entwickelt. Der Gesamtumsatz im Online-Geschäft übertraf im Ende März zu Ende gegangenen Geschäftsjahr 2015/16 den Jahresumsatz von Wal-Mart.

weiter

Ströer kauft Portal Stayfriends

Werbegigant Ströer Media kauft für 16 Millionen Euro das Portal "Stayfriends". "Stayfriends" ist eine der ersten Communities in Deutschland auf der man nach Freunden aus seiner Vergangenheit suchen kann.

weiter

WhatsApp verschlüsselt seine Kommunikation

WhatsApp verschlüsselt seine Kommunikation jetzt vollständig. Nutzern bringt das mehr Privatsphäre.

weiter

Android dominiert

Das Google-Betriebssystem Android hat seinen Marktanteil in Europa und Deutschland im Vergleich zum Vorjahr um 6,7 Prozent auf 76,6 Prozent deutlich gesteigert. Laut Kantar World Panel hat iOS dagegen Anteile eingebüßt.

weiter

Marktjagd und Barcoo gründen Offerista Group

Marktjagd und Barcoo kommen bei ihrem Zusammenschluss weiter und nennen die gemeinsame Firma Offerista Group. Die Zentrale sitzt in Dresden, weitere Standorte sind Berlin und Essen, noch 2016 sind 20 Neueinstellungen geplant.

weiter

Amazon startet Payment Partner Program

Amazon Payments läuft so gut wie nie zuvor und startet das Amazon Payments Global Partner Program.

weiter

Frankreich: Mobilfunkfusion Orange mit Bouygues Telecom ist geplatzt

Die Fusion hätte ein Volumen von 10 Mrd Euro gehabt. Damit endet der Versuch, einen Strich unter den Preiskampf in der Branche zu ziehen, der den Renditen massiv zusetzt. Der Markteinstieg des Billiganbieters Iliad bereitet den etablierten Playern massive Probleme.

weiter