August 2017

Studie: Mehr Deutsche besitzen ein Smartphone als einen PC

85 Prozent der 14- bis 69-Jährigen nutzen ein Smartphone, 83 Prozent einen PC oder Laptop. Damit hat das Smartphone den Computer in punkto Verfügbarkeit in 2017 erstmals überrundet. weiter

Google Maps zeigt Parkplatzsituation an

Das Parkplatz-Feature von Google Maps ist ab sofort auch in 25 Städten außerhalb der USA verfügbar. In Deutschland sind Darmstadt, Düsseldorf, Köln, München und Stuttgart dabei. weiter

Bald Business-Konten bei WhatsApp?

Der Messaging-Dienst arbeitet an neuen Funktionen, die Unternehmen die kommerzielle Nutzung von Whatsapp möglich machen sollen. Ziel ist es, Whatsapp zu monetarisieren und eine separate Business-App bereitzustellen. weiter

QSC will Telekomgeschäft komplett auslagern

Der ITK-Anbieter QSC ändert seine Konzernstruktur und gliedert das Telekommunikationsgeschäft in eine Tochtergesellschaft aus. Ziel sei es, sich stärker für weitere Kooperationen und Beteiligungen zu öffnen. weiter

Alexa wird in der Amazon Shopping-App integriert

Amazons Sprachassistent Alexa ist in einer abgespeckten Variante in der Amazon-App enthalten und hilft bei der Produktsuche, spielt  Musik ab oder liest ein E-Book vor. Noch fehlen der App-Alexa allerdings die vollständigen Android-Rechte, deshalb ist die Funktionalität deutlich eingeschränkt. weiter

Facebook sperrt Werbung auf Fake-News-Seiten

Facebook geht schärfer gegen gefälschte Inhalte vor. Wer Fake News verbreitet, darf keine Werbung mehr schalten. Das soziale Netzwerk will dadurch die Verbreitung von Falschmeldungen unprofitabel und damit unattraktiv machen. weiter

Studie: Affiliate-Marketing sorgt für Milliardenumsatz

Im deutschen Online-Handel wurden 2016 allein 7,6 Milliarden Euro durch Affiliate-Marketing umgesetzt. Dies geht es aus einer neuen Studie hervor, die der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) veröffentlicht hat. Mit den neuen Zahlen legt der BVDW erstmals harte Marktdaten zum Affiliate-Marketing vor. Bislang gab es zum Thema nur Hochrechnungen.
weiter

verimi startet zum Jahreswechsel

Die branchenübergreifende Registrierungs-, Identitäts- und Datenplattform deutscher und europäischer Unternehmen nimmt Gestalt an. Sie soll als "verimi" bereits zum Jahreswechsel an den Start gehen. Verimi will den Log-in auf Websites vereinfachen und mit hohem Datenschutz punkten. weiter

Google Maps: Local Guides können Videos hochladen

Teilnehmer am Google-Local-Guides-Programm bekommen eine neue Funktion: Die Nutzer, die freiwillig Google Maps mit Fotos, Bewertungen und Änderungen besser machen, können noch Videos hochladen. weiter

Vorsicht: Virus im Facebook Messenger

Ein neuer Virus ist im Messenger aktiv. Man erhält einen Videolink von einer befreundeten Person, deren Account bereits infiziert ist. Beim Anklicken des Videolinks kann sich der Virus auf das eigene Smartphone spielen. Zugangsdaten und Passwörter werden ausspioniert. Gleichzeitig wird das Video vom eigenen Account weiter an Freunde verschickt.
weiter

Das Saarland startet eigenen Online-Marktplatz keephome.de

Die stationären Händler aus dem Saarland wollen nicht, dass die Kunden ins Web abwandern. Mit einem eigenen Online-Marktplatz keephome.de, bieten sie jetzt ihre Produkte rund um die Uhr an. Taggleiche Lieferung inklusive. weiter

Happy birthday - 10 Jahre Hashtag

Seinen 10. Geburtstag feiert heute das Hashtag. Die Idee des US-Amerikaners Chris Messina war denkbar einfach: Die Raute sollte alle Nachrichten im Netzwerk Twitter übersichtlich sortieren. Heute ist das Hashtag aus der digitalen Kommunikation nicht mehr wegzudenken. weiter

LinkedIn führt Videofunktion ein

Im Business-Netzwerk LinkedIn kann man ab sofort Videos aufnehmen oder bereits bestehende Clips hochladen. In der App ist dazu ein eigener Video-Button integriert. LinkedIn möchte damit noch direktere Einblicke in das berufliche Leben der User ermöglichen. weiter

IPSOS-Studie: 62 Prozent kennen nicht ihre Datenschutzrechte

62 Prozent der Befragten geben an, ihre Datenrechte gegenüber Unternehmen nicht zu kennen. 54 Prozent haben Bedenken bei der Datenweitergabe. weiter

Google Maps bekommt BlaBaCar integriert

Kein eigenes Auto und keine Lust mit dem Zug zu fahren? Google Maps zeigt nun auch BlaBlaCar als alternativen Transportweg an. Wie BlaBlaCar und diverse Medien melden, konnten sich die Zentrale für Mitfahrgelegenheiten und Google auf eine Implementierung in Maps einigen. Sind BlaBlaCar-Angebote für die gesuchte Route verfügbar, wird das in Google Maps angezeigt. weiter

Gegen Fake News: Facebook löscht zehntausende Konten

Facebook hat zahlreiche Konten gelöscht, die im Verdacht stehen Falschinformationen zu verbreiten. Die Löschaktionen beruhen auf einer internen Richtlinie, die im April 2017 veröffentlicht worden war. weiter

Aldi startet Plattform für Videospiele

Aldi bietet auf seiner Online-Plattform aldilife.com neben E-Books und Musik auch Videospiele an. Das Besondere: Aldi Life Games hat Spiele für Konsole und PC im Angebot, sogar für Mac und Linux. weiter

Bitkom-Branche: Acht von zehn Unternehmen erwarten Umsatzplus

Die Bitkom-Branche blickt mit viel Optimismus auf das laufende Jahr. Acht von zehn Unternehmen (82 Prozent) erwarten für die zweite Jahreshälfte steigende Umsätze. Nur 7 Prozent der Anbieter von Informationstechnik, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik gehen von einem Umsatzrückgang aus. Das zeigt die aktuelle Konjunkturumfrage des Digitalverbands Bitkom. weiter

E-Mail führt Nutzer-Ranking vor WhatsApp

In einer Umfrage geben 94 Prozent an, E-Mails zu schreiben. 72 Prozent kommunizieren per WhatsApp, 71 Prozent noch immer per SMS. weiter

Apple investiert in Serienproduktionen

Apple will ins Video-Streaming-Geschäft einsteigen und plant in diesem Zuge eine Milliarde US-Dollar in die Produktion von exklusiven Serien zu investieren. weiter

Amazon: Bundesliga und DFB-Pokal im Audio-Livestream

Für seine Prime-Mitglieder stellt Amazon alle Spiele der ersten und zweiten Bundesliga und des DFB-Pokals in einem Audio-Livestream zur Verfügung. Jetzt wurde auch bekannt, dass sämtliche Freitagsspiele zusätzlich über den im Amazon Channels verfügbaren Eurosport Player übertragen werden. Eurosport hatte sich kürzlich die Bildrechte dafür gesichert. weiter

LG Köln: Güte-Siegel "Ausgezeichnet.org" ist irreführend

Güte-Siegel sollen dem Verbraucher helfen, ein Angebot besser einschätzen oder gar vertrauen zu können. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass die Güte-Siegel selber für den Verbraucher sauber und nachvollziehbar zustande kommen. Das Landgericht Köln hat eine durchaus relevante Entscheidung gefällt. weiter

EU-Kommission gibt grünes Licht für Vectoring-Vorleistungen

Die EU-Kommission hat ein von VATM-Mitglied DNS:NET ausgestaltetes Vorleistungsprodukt beim Einsatz von Vectoring genehmigt. Zusammen mit NetCologne und der Deutschen Telekom sind diese Anbieter die ersten in Deutschland, die dank der Brüsseler Genehmigung berechtigt sind, den Kunden in geförderten Gebieten Leistungen auf Basis der Vectoring-Technologie anzubieten. Gleichzeitig haben andere TK-Wettbewerber so die Möglichkeit, unter Nutzung dieses Vorleistungsproduktes selbst ihren eigenen Kunden höherbitratige Internetanschlüsse zu offerieren. weiter

Facebook startet Verkaufsplattform Marketplace in Europa

Facebook bringt seine Verkaufsplattform Marketplace nach Europa. Der Online-Flohmarkt startet in 17 europäischen Ländern, darunter Deutschland, Österreich und die Schweiz. Die Plattform läuft in den USA, Großbritannien, Mexiko und vier anderen Ländern bereits seit knapp einem Jahr. weiter

Urteil: Sofortüberweisung darf nicht die einzige kostenlose Zahlart sein

Der Bundesgerichtshof entschied in einem Urteil, dass "Sofortüberweisung" nicht die einzige kostenlose Zahlart sein darf. Grundsätzlich dürfen Händler von Kunden in bestimmten Umfang zusätzliche Gebühren für Zahlungsarten verlangen. Das geht allerdings nur dann, wenn für den Kunden auch eine "gängige und zumutbare unentgeltliche Zahlungsmöglichkeit" angeboten wird. weiter

Drei von zehn Deutschen würden Online-Sprechstunde nutzen

Ein Arztbesuch kann nervenaufreibend und zeitraubend sein – und im schlimmsten Fall geht man mit mehr Viren und Bakterien nach Hause, als man gekommen ist. Dank Online-Sprechstunde können Arzt und Patient persönlich und dennoch unabhängig vom jeweiligen Aufenthaltsort bequem miteinander in Kontakt treten. Dabei kommunizieren Arzt und Patient per Videochat. Fast drei von zehn Deutschen (27 Prozent) können sich vorstellen, die Online-Sprechstunde künftig zu nutzen. Das hat eine Umfrage ergeben, die der Digitalverband Bitkom zusammen mit der Bayerischen TelemedAllianz (BTA) durchgeführt hat. weiter

Achtung: Phishing-Mails im Umlauf

Betrüger versuchen an Apple-IDs zu kommen. Phishing-Mails werden verschickt, die mit getürkten App-Store-Rechnungen den Empfänger zur Herausgabe vertraulicher Daten auffordert. weiter

Was Händler über das neue Datenschutzrecht wissen müssen

Die Veränderungen, die sich durch die neue DSGVO ergeben, haben es in sich. Onlinehändler, die sich bisher nicht intensiv um das Thema Datenschutz gekümmert haben, sollten dies schleunigst nachholen. weiter

Microsoft startet Beta-Version für Outlook.com

Microsoft startet eine neue Beta-Version für Outlook.com. Zu den Neuerungen zählt unter anderem ein überarbeitetes Web-Framework mit verbesserter Suchfunktion und optimierter Konversations-Ansicht. weiter

Amazon führt "Themes" ein

"Themes" ist ein Filtersystem, um Produktbewertungen übersichtlicher zu gestalten. Das klingt wie ein Luxusproblem: Denn die meisten Händler kämpfen damit, überhaupt noch Bewertungen zu bekommen. weiter

Report: So mobil sind die Deutschen

Laut dem neuen Report zur Mobile-Nutzung von Ad Colony geht ohne Smartphone nichts mehr. Und ganz vorne rangiert das iPhone 7. weiter

YouTube erhält Chat-Funktion

YouTube-Nutzer können innerhalb der App nicht nur Videos schauen und teilen – sondern nun auch darüber chatten. Damit verwandelt die YouTube-App sich in einen Messenger. weiter

Google Home ist in Deutschland verfügbar

"Google Home" ist jetzt auch hierzulande verfügbar – und spricht Deutsch. Amazons Echo hat eine ernstzunehmende Konkurrenz bekommen. weiter

Studie über Kundenbewertungen: Welche Kriterien sind Kunden wichtig?

Es ist ein leidiges Thema mit den schlechten Kundenbewertungen auf Marktplätzen. Eine Langzeitstudie von 4Sellers zeigt , welche Kriterien Kunden auf Ebay besonders wichtig sind und mit welchen Punkten sich Online-Händler schnell ins Abseits schießen können.  weiter

Facebook setzt künstliche Intelligenz gegen Fake News ein

Facebook will im Kampf gegen Fake News selbstlernende Software einsetzen. Damit soll u.a. ermittelt werden, welche auf der Plattform weiterverbreitete Berichte den mit Facebook kooperierenden Faktenprüfern vorgelegt werden. Neben Beiträgen, deren Wahrheitsgehalt angezweifelt wird, soll mit dem Hinweis "Mehr zum Thema" deren journalistische Gegendarstellung angezeigt werden. weiter

Smartphone-Markt wächst um 5,5 % - Samsung vor Apple

Samsung verteidigt seine Spitzenposition vor Apple. Huawei verkürzt den Abstand auf den iPhone-Hersteller auf weniger als einen Prozentpunkt. Die größten Wachstumsraten erzielen Oppo und Xiaomi. weiter

Xing startet Whatsapp-Channel

Xing verbreitet seine Angebote nun auch via Whatsapp erbreitet. So geht's. weiter

Händler blicken in eine digitale Zukunft

Produkte aus dem 3D-Drucker, automatisches Bezahlen beim Verlassen des Ladens und Öffnungszeiten rund um die Uhr: Der Handel der Zukunft ist digital, doch noch hält die Digitalisierung in dieser Branche nur schleppend Einzug. So sehen sich 77 Prozent der Händler als Nachzügler in Sachen Digitalisierung. Das zeigt eine repräsentative Umfrage unter mehr als 500 online und stationär tätigen Einzel- und Großhändlern, die der Digitalverband Bitkom in Auftrag gegeben hat. weiter

Facebook kauft KI-Start-up Ozlo

Das Start-up Ozlo aus Kalifornien ist Spezialist für textbasierte künstliche Intelligenz. Nun hat Facebook die kleine Firma übernommen, um dessen Know-how für seinen Messenger zu nutzen. weiter