• vdav
  • Veranstaltungen & Termine

Veranstaltungen im Überblick

28.02.2018 - +++ Ausgebucht +++ DSGVO: Gemeinsamer Workshop von BV Abo und VDAV

+++ Leider ausgebucht! +++ Leider ausgebucht! +++ Leider ausgebucht! +++

Unternehmen haben noch bis zum 25. Mai 2018 Zeit, ihre Prozesse an die Erfordernisse der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) anzupassen, ansonsten drohen Bußgelder. Was es dabei zu beachten gilt und welche Neuerungen insbesondere für die Medienbranche wichtig sind, wollen der Bundesverband Abonnement (BV Abo) und der Verband Deutscher Auskunfts- und Verzeichnismedien (VDAV) im Rahmen eines gemeinsamen Workshops klären.

Dieser findet am 28. Februar 2018 in Hamburg statt.

Gastgeber und Kooperationspartner ist die Rechtsanwaltskanzlei KSP in Hamburg (Kaiser-Wilhelm-Straße 40, 20355 Hamburg).

Auf dem Programm stehen folgende Vorträge und Praxisberichte:

  • DSGVO: Grundlagen und Herausforderungen
    Rechtsanwältin Daniela Hellriegel, Betriebliche Datenschutzbeauftragte KSP Rechtsanwälte

  • Praxisbericht: Auswirkungen für Unternehmen des Bundesverbandes Abonnement
    Ludwig von Jagow, Geschäftsführer Bundesverband Abonnement, und Oliver Wreth, Datenschutzbeauftragter der PVZ Pressevertriebszentrale und der Data-Service GmbH

  • ePrivacy-Verordnung: Implikationen für die Medienbranche
    Rhett-Christian Grammatik, Geschäftsführer [vdav] - Verband Deutscher Auskunfts- und Verzeichnismedien e.V.

  • Aktuelle Entwicklungen im Urheberrecht durch Gesetzgebung und Rechtsprechung
    Rechtsanwalt Dr. Tobias Röhnelt, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht KSP Rechtsanwälte

Interessenten können sich unter workshop@ksp.de für den kostenlosen Workshop anmelden.

+++ Leider ausgebucht! +++ Leider ausgebucht! +++ Leider ausgebucht! +++

 

Zurück