ZAW: Werbemarkt wächst erstmals seit 2011

von Petra Falkowski

Der Zentralverband der deutschen Werbewirtschaft (ZAW) e. V.  zieht eine positive Bilanz für 2016: Der Gesamtumsatz kommerzieller Kommunikation in Deutschland lag bei mehr als 45 Milliarden. Euro. Von den Werbeinvestitionen entfallen mehr als 15 Mrd. Euro auf die Netto-Werbeeinnahmen der Medien. Trotz des Anstiegs um 1,0 Prozent – dem ersten Wachstum seit fünf Jahren – sieht der Verband "massive" Risiken. weiter

Zurück